Hamburg, Stadtteilschule Bramfeld

Der hier gezeigte Raum wird als Selbstlernzentrum für die Oberstufe genutzt.
Die Drehstühle mit den Tablaren stehen für ein Dynamisches Lehr-Lernszenario zur Verfügung (siehe Film).

Auch die im Raum sichtbaren Stehplätze mit einer Höhe von 90cm und die passenden Hochstühle lassen sich flexibel handhaben. Mit wenigen Handgriffen kann nicht nur die am Steharbeitsplatz angebrachte seitliche Stellwand abgebaut, sondern auch der Tisch zusammengeklappt und weggeräumt werden. Der Raum kann dadurch sehr leicht umgestaltet und flexibel genutzt werden.

Der Raum bietet insgesamt drei verschiedene Nutzungszonen:

  1. Loungemöbel für entspanntes Lernen, Ausruhen, Chillen, Erholen und Gespräche mit Aussicht ins Grüne
  2. Flexible Arbeitsszenarien mit dem Innotab-Konzept für Plenum-, Gruppen- oder Einzelarbeit.
  3. Stationäre Rückzugsorte an Stehtischen für Gruppen- oder Einzelarbeit.