GAME

  Zurück
Game_1Game_5Game_2Game_3Game_4
Game_1Game_5Game_2Game_3Game_4

GAME

1,00

Für glückliche Kinder!

 

GAME ist ein handgefertigter Sitzsack, geeignet für Kinder verschiedenen Alters. Der Sitzsack verfügt über einen zusätzlichen Griff, so dass man ihn innerhalb des Zimmers leicht von einem zum anderen Ort tragen kann und über eine kleine Tasche, in der Dinge aufbewahrt werden können. GAME hat keine spitzen Ecken, so dass Verletzungen verhindert werden. Das Granulat im Inneren passt sich an die Körperform an. Dieser leichte Kindersessel ist besonders zum Lernen in der Gruppe, Malen oder Filme schauen.

 

 

  • Kinder und Jugendliche chillen lieber auf ihm als Sitzkissen als auf konventionellen Stühlen oder Sesseln: Sitzsäcke passen sich der Körperform an und sind dadurch sehr bequem. Zudem sind Sitzsäcke Kult!
  • Rot, Türkis, Weiß, Lila, Grün, Pink, Gelb, Orange – Kinder lieben bunte Farben. Daher ist der Sitzsack ist in vielen bunten Farben erhältlich;
  • Durch den praktischen Griff kann man GAME leicht Herumtragen – von einem Zimmer ins andere – und das wichtigste: Kinder können ihn selbst tragen! – ganz ohne Hilfe von Erwachsenen;
  • An der Seite des Sitzsacks ist eine kleine Tasche angebracht – für die wichtigsten Sachen, die Lieblingsstifte oder alles andere, was nicht verloren gehen soll;
  • Die Lehne des Sitzsacks ermöglicht Entspannung für den ganzen Körper;
  •  vielseitiger und raumsparender Einsatz aufgrund seiner kompakten Größe;
  • Aufgrund der Form ist GAME gut stapelbar – praktisch für die Nutzung in Gruppenräumen, im Ganztagsbereich, in Mediatheken und Bibliotheken
  • Seine Füllung besteht aus Polysterolkügelchen, die dafür sorgen, dass sich der Sitzsack gut an die Körperform

Produktbeschreibung

 

Innensack. Der Innensack wird mit Granulatkügelchen aufgefüllt. Er wird aus einem elastischen Stoff gefertigt, damit sich die Kügelchen leicht an die Form des Aussensacken anpassen können.

 

Aussensack. Der Aussensack ist leicht abnehmbar, waschbar oder abwaschbar – es hängt von dem Stoff, aus dem der Sitzsack gefertigt ist, ab. Wenn man die Farbe oder den Stoff des Sitzsackes ändern will, kann man nur den Aussensack weckseln, ohne den neuen Sitzsack zu kaufen.

 

Reissverschlüsse. Sowohl bei den Aussensäcken als auch bei den Innensäcken werden die stabilen Reissverschlüsse, die groben Zähne haben, verwendet.  Reissevschluss Schieber werden hinter dem Stoff versteckt, damit die Boden nicht verletzt werden. Für die Sitzsäcke werden nur die Stoffe, die nach dem Martindale-Verfahren getestet sind, verwendet.

 

Granulat (Füllung – Kügelchen). Für Sitzsäcke werden die schwerentflemmbaren, nach DIN 4102 zertifizierten, mit höherer Dichte, länger anhaltenden Polystyrol Kügelchen verwendet. Nach einiger Zeit pressen sich die Kügelchen zusammen und man muss den Sitzsack nachfüllen.

 

Garne. Die Sitzsäcken werden mit Doppelnähten und verstärkten Garnen gefertigt. Die Sitzsackdetails werden halbautomatisch geschnitten. Dies hilft die Produktfehler zu vermeiden.  Damit die Nähte nicht aufgehen, werden noch alle Kanten genäht.